ganzheitlich-gesund

Jasmin Melchior

Fachberaterin für holistische Gesundheit und Human-Energetik

Dipl. Quantenresonanz-Analyse-Beraterin

Hanf-Botschafterin

1. Schokoladen-Creme (zwei Varianten)
2. Frucht-Creme

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schokoladen-Creme

Rezept 1

50 g       Bitterschokolade

100 g     Alsan (Buttersatz) - Zimmertemperatur

150 ml   Soja- oder Hafer-Cuisine

2 EL        Rohrohrzucker weiß

1 EL        Rohrohrzucker dunkel

1 EL        Nussmus (z.B. Haselnuss, Mandel, Erdnuss)

              etwas Zimt, Vanille, Orange nach Geschmack

  • Schokolade in Stücke brechen und bei schwacher Temperatur schmelzen lassen
  • alle Zutaten verrühren und in Gläser füllen

- kann im Glas auch eingefroren werden

Rezept 2

50 g        Bitterschokolade
100 g      Kokosmilch (gut gekühlt) oder Kokos-Creme
50 g        Haselnuss-Mus oder andere
2 EL        Rohrohrzucker weiss
1 EL        Rohrohrzucker dunkel
              Vanille

  • Schokolade in Stücke brechen und bei schwacher Temperatur schmelzen lassen
  • von der Kokosmilch nur den festen Bestandteil nehmen und den wässerigen Teil zum Kochen verwenden
  • alle Zutaten verrühren und in Gläser füllen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frucht-Creme

(Pfirsiche, Heidelbeeren, Kirschen, Himbeeren**, Mandarinen)

Für Füllungen (Buttercreme) und Brotaufstrich

200 g             weiches Alsan (Biomargarine)

400 g             Obst aus Dose oder Glas         -        abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden

    2 EL           Mandelmus, Kokosmus o. ä.

Xylit, Rohrohrzucker o.ä.

Vanille

eventuell geriebene Zitrone, Orange

alles mischen, pürieren und kühl stellen (festigen), dann weiter verarbeiten

** Himbeeren oder andere Beeren durch ein Sieb drücken, da die Kerne sehr stören

0